Sonntag, 21. August 2016

Über kleine Straßen und fast verlassene Städte und Dörfer bin ich heute nach Atlanta gefahren.





Dort hab ich mir dann die "World of Coca-Cola" angeschaut, wo alles über die Geschichte des bekanntesten Marke der Welt zu erfahren ist.

Unter anderem kann man alte Werbetafeln oder Kunstwerke zum Thema Coca-Cola sehen. Auch ein 4D Kino gibt es und am Ende der Tour kann man alle Variationen von Coca Cola probieren oder auch viele andere Getränke aus aller Welt.


 


Kommentare:

  1. Hi Ralf,
    und dafür bekommst Du auch noch Geld.
    Ein Ausflug nach dem Anderen.
    In PC scheint es aber nicht viele Sehenswürdigkeiten zu geben...
    Viele Grüße aus BU
    Michael

    AntwortenLöschen
  2. die Sehenswürdigkeit von Pell City habe ich doch schon am 7.August gezeigt :-)

    AntwortenLöschen